Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienstleistung. Durch die Benutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. x

Wichtiger Hinweis

  • Warenkorb (0) - 0,00 CHF
    Ihre zuletzt hinzugefügten Artikel:
    Gesamtsumme (0 Artikel): 0,00 CHF inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
  •  
NUR IM AUGUST: SICHERN SIE SICH ZUSÄTZLICH 5% RABATT* MIT DEM GUTSCHEINCODE HALLO17

Naturlatex-Matratzen

Hochwertige Naturmatratzen von allnatura aus Naturlatex aus 100% Naturkautschuk mit Bezügen in hautsympathischer, schadstoff-geprüfter kbA-Qualität garantieren Ihnen höchsten, punktelastischen Schlafgenuss. Eine offenporige Struktur und unzählige Stiftkanäle schaffen ein angenehm ausgeglichenes und hygienisches Mikroklima.

Benötigen Sie bei Ihrer Matratzen-Entscheidung Hilfe?
  • Naturlatex-Matratzen:
  • Häufig gestellte Fragen:
  • Der richtige Härtegrad:
  • Wir rufen Sie zurück:
  • Matratzen-Analyse:
Alle Vorteile
Infos zu Naturlatex-Matratzen
Übersicht aller Naturlatexmatratzen
Telefonische Beratung
Die richtige Matratze für Sie

(Alle Preisangaben für Größe 90/200cm - inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten)


Unsere Latexmatratzen aus Naturlatex bieten exzellenten Liegekomfort, sie überzeugen hinsichtlich Punktelastizität und Flächenelastizität. Kaltschaum-Matratzen hingegen können lediglich in Punkto Flächenelastizität mit einer Latexmatratze aus Naturkautschuk mithalten. Bei der Punktelastizität sind die Latexmatratzen einer Kaltschaummatratze jedoch klar überlegen. Erst ab einem Raumgewicht von mindestens RG60 bietet Kaltschaum auch gute Punkt-Elastizität.

Die oftmals im konventionellen Handel angebotenen Latexmatratzen werden aus 100% Synthese-Latex hergestellt oder es handelt sich um eine Latexmatratze aus Naturlatex, deren Zusammensetzung aus maximal 30% Naturkautschuk und ansonsten aus Synthese-Latex besteht. Diese Latexmatratzen aus Naturlatex können im Feuchtigkeits-Transportvermögen und in Sachen Belüftung den Kaltschaummatratzen unterlegen sein.

Bei allnatura erhalten Sie jedoch nur Latexmatratzen aus 100% Naturkautschuk – also einem nachwachsenden Rohstoff. Da hier lediglich Naturmaterialien aus Eiweißfaser aufgeschäumt werden, ist eine gute Belüftung der Latexmatratzen garantiert. Die Natur-Latexmatratzen bestehen aus Millionen kleiner Bläschen und sind mit einem Luftkammer-System ausgestattet. Durch das Herumdrehen im Schlaf wird aus den Latexmatratzen ständig Luft herausgepresst und wieder eingesaugt, wodurch ein ständiger Luftaustausch stattfindet und es so nicht zu einem unangenehmen Feuchtigkeits- oder Hitzestau kommen kann.

Bisher sind keine wissenschaftlichen Untersuchungen bekannt, die Hinweise bieten, dass durch den Kontakt mit einer Latexmatratze aus Naturlatex Allergien ausgelöst werden. Latexmatratzen aus 100% Naturkautschuk sind nicht nur pflegeleicht, sondern auch staubfrei und bakterienfeindlich. Die Eiweiß-Allergene, die sich im Naturlatex unserer Latexmatratzen befinden, lösen i.d.R. keine Reaktion aus, da einerseits die Kautschuk-Kerne nach dem sogenannten Aufschäumvorgang von allen freien Eiweißkörpern sorgfältig gereinigt werden und andererseits durch den Bezug auch kein unmittelbarer Hautkontakt stattfindet. Latexmatratzen bieten also keinen Nährboden für Bakterien oder Pilze.

Der Naturkautschuk für unsere Latexmatratzen wird – wie alle bei allnatura angebotenen Artikel - in regelmäßigen Abständen von einer unabhängigen Prüfstelle auf mögliche Schadstoffe untersucht.

Zusätzlich führt allnatura in eigenem Namen regelmäßige Schadstoffprüfungen seiner Latexmatratzen aus Naturlatex unter Berücksichtigung der Richtlinien des Internationalen Verbands der Naturtextilwirtschaft (IVN) und des Qualitätsverbandes umweltverträglicher Latexmatratzen (QUL) durch.
Auf der Übersicht unserer Schlafzimmermöbel finden Sie alles für erholsamen Schlaf - vom Kleiderschrank, über die Bettdecke bis hin zum Massivholzbetten in verschiedensten Hölzern. Für einen gesunden und erholsamen Schlaf legen unsere Latexmatratzen und auch die anderen Matratzen im Sortiment - wie z.B. die Naturmatratzen - sozusagen den Grundstein. Sie sollten jedoch auch auf den richtigen Lattenrost für die Latexmatratzen achten, da nur so ein optimaler Liegekomfort gewährleistet werden kann.