0 0
Ein Babyschlafsack bietet Geborgenheit, Wärme und Sicherheit für Ihren kleinen Schatz. Lesen Sie mehr ...
(Alle Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

Ein Neugeborenes verändert die Welt der Eltern auf einen Schlag. Kein Wunder, dass werdende Eltern sich im Vorfeld über vieles Gedanken machen. Wir helfen Ihnen bei der bestmöglichen Vorbereitung, sodass ihr Schatz gesund und glücklich groß werden kann.

Warum ist ein Babyschlafsack gut für Ihr Kind?

Zur Grundausstattung in den ersten Monaten gehört auf jeden Fall ein Baby Schlafsack. Unter Experten herrscht Einigkeit darüber, dass kleine Babys in den ersten Lebensmonaten ohne Decke und Kissen schlafen sollten. Ein Schlafsack ist für Neugeborene die richtige Wahl.

Wenn es um die Sicherheit Ihres Babys geht sollten Sie kein Risiko eingehen.

  • Im Gegensatz zu einer Decke besteht bei einem Schlafsack nicht die Gefahr, dass dieser nachts über den Kopf gezogen werden kann. Das verhindert, dass die ausreichende Luftzufuhr des Babys gefährdet wird.
  • Ebenso können Babyschlafsäcke nicht abgestrampelt werden, sodass ein Auskühlen des Babys verhindert wird.
  • Die feste Beschaffenheit eines Babyschlafsacks verringert die Wahrscheinlichkeit, dass sich das Baby in die gefährlichere Bauchlage dreht.

Was sollten Sie beim Kauf eines Babyschlafsacks beachten?

Bei der Beschaffenheit des Babyschlafsacks steht der Schutz der zarten Babyhaut an erster Stelle.

  • Das Material eines Schlafsacks muss atmungsaktiv sein und Feuchtigkeit schnell aufnehmen und abgeben können. Stoffe mit einem hohen Baumwollanteil eignen sich am besten. Unsere Babyschlafsäcke sind aus 100% Bio-Baumwolle und bei 40° C waschbar.
  • Unsere Baumwolle ist in einem schönen Naturton belassen. Für die niedlichen Motive werden keine schädlichen Lösungsmittel verwendet. Diese werden in einem schonenden Verfahren durch Hitze und Druck eingearbeitet.
  • Beim Verschluss gibt es unterschiedliche Varianten. Unser Babyschlafsack mit Ärmeln hat einen mittigen Reisverschluss, dessen Ende sorgfältig verblendet ist. Die empfindliche Haut Ihres kleinen Schatzes ist vor Kratzen und Scheuern bestens geschützt.
  • Besonders praktikabel sind seitliche Reißverschlüsse. Bei unseren ärmellosen Varianten kann das gesamte Fußteil rundherum geöffnet werden um das Baby unkompliziert wickeln und umziehen zu können.
  • Knöpfe als Verschluss eignen sich im Schulterbereich, jedoch nicht für den Seitenverschluss. Es könnte ein ungünstiger Wärmeverlust entstehen.

Die richtige Größe eines Babyschlafsacks ist wichtig.

  • Ein zu eng gewählter Schlafsack birgt das Risiko der Überhitzung und bietet dem Kind nicht genügend Beinfreiheit zum Strampeln. In einen zu großen Schlafsack kann das Baby mit dem Köpfchen hineinrutschen. Damit das nicht passiert gibt es für die Größe eine Faustregel. Diese lautet: Körperlänge - Kopflänge + 10 cm. Die Zugabe dient als Freiraum zum Strampeln und sollte nicht überschritten werden. Grundsätzlich kann festgehalten werden: Ihr Baby sollte aus dem Schlafsack herauswachsen und nicht hineinwachsen.
  • Der Halsausschnitt sollte so groß sein, dass noch ein Finger der Eltern zwischen Hals und Halsausschnitt passt.
  • Eine praktische Variante sind Babyschlafsäcke die mitwachsen. Unsere ärmellosen Modelle können sie mithilfe von schönen Holzknöpfen im Schulterbereich verstellen, sodass dieser für mehrere Größen geeignet ist. Damit werden die Länge und der Halsausschnitt kinderleicht angepasst, wenn Ihr Baby wächst.

Für die optimale Bewegungsfreiheit ist die Form und das Gewicht des Schlafsacks von Bedeutung.

  • Der geeignete Babyschlafsack sollte nicht mehr als ca. 10% des Körpergewichts Ihres kleinen Schatzes wiegen. Keine Sorge, unsere Modelle sind maximal 320g schwer und somit für die Kleinsten geeignet.
  • Am beliebtesten sind Schlafsäcke in Birnenform. Bei diesen Modellen wird der Schlafsack nach unten hin breiter, das bietet dem Baby viel Beinfreiheit zum herumstrampeln. Alle unsere Artikel der Rubrik Schlafsäcke für Babys sind in dieser Form gearbeitet.
  • Neugeborene sollten bevorzugt auf dem Rücken schlafen. Im Idealfall sollte der Schlafsack am Rückenteil keine Nähte oder ähnliches aufweisen, welche das Baby beim Liegen stören könnten.

Welche Schlafsack Varianten gibt es?

Der Vorteil eines Schlafsacks für kleine Kinder ist eindeutig. Es stellt sich die Frage wie viele Schlafsäcke benötigt werden? Brauchen Sie einen Schlafsack für Frühling, Sommer, Herbst und Winter oder gibt es Ganzjahres Schlafsäcke?

Babys haben ein großes Wärmebedürfnis. Je nach Temperatur und Jahreszeit wird ein Schlafsack benötigt, der genügend Wärme bietet, das Baby aber nicht schwitzen lässt. Mit unseren Ganzjahres Schlafsäcken aus bester Bio-Baumwolle sind sie flexibel. Das optimale Schlafklima können sie mit dem passenden "Darunter" an die aktuellen Bedürfnisse Ihres Schatzes anpassen. Im Winter können Sie einen kuscheligen Plüsch-Schlafanzug darunterziehen und im Sommer reicht ein Kurzarm-Body. Mehr Wärme spenden unsere Modelle mit langen Ärmeln. Diese sind als Schlafanzug-Ersatz im Sommer geeignet oder im Winter mit Body darunter.

Ob Sie einen Schlafsack mit oder ohne Ärmel kaufen, liegt an Ihren persönlichen Vorlieben. Zu beachten ist, dass stehts eine ausreichende Luftzirkulation stattfindet. Die Füße Ihres Babys sollten schön warm sein. Zwischen den Schulterblättern darf sich das Baby nicht feucht und schwitzig anfühlen. Die Hände dürfen sich kühler anfühlen aber keinesfalls kalt.

Was ist das Besondere an einem Babyschlafsack von allnatura?

Die Rohstoffe unsere Artikel sind strengstens schadstoffgeprüft - Sicherheit und Verträglichkeit steht bei uns an erster Stelle. Diese kuschelweichen Baby-Schlafsäcke aus Bio-Baumwolle/kbA sind GOTS-zertifiziert und hochwertig verarbeitet. Für Ihr Baby erhalten Sie bei uns die beste Qualität zu einem fairen Preis. Wir stehen Ihnen bei Fragen rund um die Babyausstattung mit unserem erfahrenen Team jederzeit gerne beratend zur Verfügung. Nur das Beste für Ihr Baby.

Einen Moment bitte.....