Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienstleistung. Durch die Benutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. x

Wichtiger Hinweis

  • Warenkorb (0) - 0,00 CHF
    Ihre zuletzt hinzugefügten Artikel:
    Gesamtsumme (0 Artikel): 0,00 CHF inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
  •  
NUR IM AUGUST: SICHERN SIE SICH ZUSÄTZLICH 5% RABATT* MIT DEM GUTSCHEINCODE HALLO17

Abbeizmittel


zurück zur Schadstoff-Übersichtzurück zur Schadstoff-Übersicht

Auf dieser Seite finden Sie:
     border=Schadstoff-Informationen
     border=allnatura-Empfehlungen

 border=Schadstoff-Informationen:

Wer Lacke und Farben von Holzmöbeln nicht mühsam mit Schmirgelpapier abkratzen möchte, kann hierzu Abbeizmittel verwenden. Doch diese chemischen Keulen sind für Mensch und Umwelt hochgefährlich, da Sie meist giftige Lösungsmittel enthalten.

Abbeizmittel werden je nach Produkt in pastenartiger oder flüssiger Form auf den alten Anstrich aufgetragen.

Beim Abbeizen wird eine Schicht (meist eine Farbschicht) durch das Abbeizmittel aufgelöst. Nachdem das Mittel seine Wirkkraft entfalten hat, kann man den Anstrich einfach abwischen oder aber auch wegkratzen.

Achtung:
Lösungsmitteldämpfe gefährden die Gesundheit, da sie das Nervensystem stark reizen. Abbeizmittel, die auf die Haut und in den Augen gelangen, stellen eine Gefahr für die betroffenen Körperstellen dar.

 border= allnatura-Empfehlungen:

Der menschliche Organismus reagiert empfindlich auf jegliche Art von Schadstoffen. Schaffen Sie sich deshalb eine möglichst schadstoffarme Wohnumgebung. Besonders im Schlafbereich, wo wir durchschnittlich 24 Jahre unseres Lebens verbringen, machen natürliche, unbelastete Materialien ein gesundes Regenerieren erst möglich.


Hier gibt Ihnen allnatura einige hilfreiche Tipps:
  • Achten Sie beim Einkauf grundsätzlich auf schadstoffgeprüfte Materialien. Favorisieren Sie spezielle Öko- oder Bio-Fachgeschäfte, da Sie hier i.d.R. die Sicherheit haben, unbehandelte Artikel zu erhalten. Im konventionellen Handel achten Sie bitte auf die genauen Schadstoff-Deklarationen oder lassen sich vom Verkäufer ein Schadstoffprüfungs-Zertifikat aushändigen.
  • Vermeiden Sie Abbeizmittel komplett. Schmirgeln Sie lieber anstatt abzubeizen. Dies ist zwar anstrengender - die Umwelt und Ihre Gesundheit werden es Ihnen jedoch danken, wenn Sie auf Abbeizmittel verzichten.
  • Gehen Sie noch einen Schritt weiter und verzichten Sie bei Möbeln ganz auf lackierte Oberflächen.
 border= zurück zur Schadstoff-Übersicht