0 0

Finden Sie bei uns Ihre neue, ökologische Katzendecke für jeden Zweck. Lesen Sie mehr ...

Warum eine Katzen Decke das perfekte Zubehör für Sie ist?

Jeder Katzenbesitzer möchte seiner Mieze einen eigenen Platz in der Wohnung bieten, an dem Sie sich geborgen fühlt. Die meisten Stubentiger finden Ihren Lieblingsplatz alleine! Auf dem Sofa, in einem Körbchen oder auf der Fensterbank - wir haben für jedes Plätzchen Ihrer Katze die richtige Decke.

Ihre Kätzchen liebt die Nähe zu Ihnen und sitzt am liebsten auf dem Sofa? Dann eignet sich eine große, dünne Baumwollecke als Schutz Ihrer Möbel super.

Eine weiche, gepolsterte Katzendecke bietet mollige Wärme auf kalten Böden. Zum Auspolstern von Körben oder dem Platz am Fenster sind unsere Schaffelle oder eine Steppdecke für Ihre Katze die richtige Wahl.

Ab und zu muss Ihr kleiner Stubentiger zum Tierarzt. Die Transportbox ist oftmals kein beliebter Ort. Es kann helfen, wenn Sie eine Decke mit dem Geruch der Katze in die Box legen, um ein Gefühl der Sicherheit zu vermitteln.

Bei uns finden Sie für jeden Zweck die richtige Katzendecke. Lesen Sie hier alles, was Sie beim Kauf einer Katzendecke für Ihre Miezi wissen sollten.

Wie reinigen Sie Ihre Katzendecke?

Katzen haben es gerne sauber und rein. Aus diesem Grunde sollten Sie Ihre Katzendecke regelmäßig waschen. Damit nicht die ganzen Haare mit der Katzendecke in Ihrer Waschmaschine landen, empfehlen wir die Decke vorher von Haaren zu befreien. Dies gelingt am besten mit einer speziellen Polsterdüße für den Staubsauger, einer Fusselrolle oder feuchten Gummihandschuhen, mit denen Sie über die Decke fahren.

Die meisten unserer Produkte für Hund und Katze sind problemlos bei 30° im Wollwaschprogramm waschbar. Katzen-Steppdecke "Estera" lässt sich bei 60° im Schonprogramm reinigen.

Katzen haben eine feine Nase, verwenden Sie keine parfümierten Waschmittel für die Decke Ihrer Katze. Unseren Schurwollteppich empfehlen wir bei Bedarf mit rückfettendem Wollwaschmittel zu waschen. Für unsere Schaffelle eignet sich ein spezielles Schafwoll-Waschmittel.

Was ist das Besondere an Katzen Decken von allnatura?

Für Ihren kleinen Liebling setzen wir dieselben Standards wie für Sie. Die Rohstoffe unserer Produkte für Hund und Katze werden regelmäßig auf Schadstoffe kontrolliert. Die Schurwolle für unsere Katzendecke stammt aus kontrolliert biologischer Tierhaltung, bei der das Wohlergehen der Tiere an oberster Stelle steht. Alle Produkte werden nachhaltig und unter höchsten ökologischen Standards in Deutschland produziert.

Die Bio-Baumwolle stammt aus kontrolliert biologischem Anbau und wird mit einem schonenden Färbeverfahren eingefärbt. Sie erhalten unsere Decken aus Baumwolle in 6 unterschiedlichen Farben: beige, grau, dunkelblau, weinrot, terracotta und ocker. Suchen Sie sich die Farbe aus, die zu Ihrem Wohnstil passt.

Wussten Sie, warum Ihre Katze gerne auf Decken und Co. herumtappst?

Katzen treten gerne auf Decken oder weichen Unterflächen, wie dem Sofa oder Ihrem Bauch herum. Dies kann verschiedenste Gründe haben. In den meisten Fällen ist das Tapsen angeboren und als "Milchtritt" bekannt. Als Baby wollen die kleinen Kätzchen den Milchfluss mit dem Kneten der Vorderpfoten anregen. Es kann darüber hinaus sein, dass Ihr Kätzchen mit dem Tritteln Ihren Platz Markieren möchte. Eine Katze besitzt an den Pfoten kleine Drüsen, mit denen Sie Pheromone (Geruchspartikel) abgeben kann.

Manche Katzen treten mehr als andere. Der letzte Grund ist naheliegend, mit dem Tritteln möchte Ihre Katze seinen Schlafplatz herrichten und es sich auf der Katzendecke bequem machen.

Einige Kätzchen fahren beim Tritteln Ihre Krallen aus. Damit Sie oder Ihre Möbel und Wohn-Accessoires nicht darunter leiden ist eine eigene, weiche Katzendecke von allnatura das perfekte Zubehör für Ihren kleinen Stubentiger.

lädt

Einen Moment bitte.....